top of page

Wie Du 1kg reines Fett verlieren kannst!




Hast du dich jemals gefragt, wie es möglich ist 1kg reines Körperfett zu verlieren.... 🤔🤔🤔


Wie lang das wohl dauern würde…. 🤔🤔🤔


Was genau du dafür machen müsstest…. 🤔🤔🤔


Wir haben Antworten!


7.000 kcal für 1 kg Körperfett

1 kg Fettgewebe besteht im Schnitt aus 80 % eingelagertem Fett. Der Rest ist Wasser und Protein. 💡💡💡


1 g Fett liefert dem Körper ~9 Kcal an Energie. Somit hat 1 kg Fettgewebe also 800 g reines Fett. In Kalorie umgerechnet entspricht das 7200 kcal. Umwandlungsprozesse des Fetts in verwendbare Energie für den Körper verbraucht jedoch auch noch bisschen was. Wodurch sich der nochmal etwas verschieben kann.


So entstehen unterm Strich die 7000 kcal


Nun jetzt weißt du wie viel Kalorie du verbrennen musst, um 1 kg reines Körperfett abnehmen zu können. 😀😀😀


14 bis 23 Stunden Sport sind nötig!

Doch wie kommen wir auf diese Zahl🤔🤔🤔


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, seinen Kalorienverbrauch pro Workout zu berechnen....


Eine davon ist der MET (Metabolische Einheit). 1 MET ist gleich, 1 kcal pro kg/KG und Stunde.


Eine 75 kg schwere Person würde bei Krafttraining (= 8 MET) also ~600kcal pro Stunde Krafttraining verbrauchen.


Bei schnellen Laufen (12–14 km/h = 12 MET) wäre der Verbrauch bei 900kcal! ⚡⚡⚡


Dieser Wert deckt sich auch sehr gut mit jenen Werten, die wir jetzt über die Jahre an unseren Hypers tracken konnten....


Allgemein kann man jedoch sagen, dass rund 300–500 kcal pro Stunde Training verbraucht werden.


Und genau so sind wir auf die 14 bis 23 Stunden gekommen‼️


WOHL GEMERKT:

Dieses Zeitfenster gilt nur, wenn du keine Nahrung aufnimmst. Durch Nahrungsaufnahme vor, während oder nach dem Workout verschiebt sich die Ziffer. 😨😨😨


Abnehm-Challenge


Wie viel kcal können täglich maximal aus den Fettspeichern gezogen werden können?

In einer theoretischen wissenschaftlichen Studie hat S. Albert versucht, die maximal mögliche „Energietransferrate“ von Fett während einer Diät zu errechnen. 🤓🤓🤓


Geht das kcal-Defizit über diese maximale Transferrate hinaus – so die Theorie – holt sich der Körper die fehlende Energie aus der Muskulatur. 😲😲😲


‼️ Das wollen wir natürlich nicht ‼️


Das Ergebnis der Studie ergab eine maximale Rate von 69 kcal pro kg Fett ….


Würde somit eine Person 25 % KFA (Körperfett) bei 80 kg aufweisen. Währen das 20 kg KFA und somit ein Kaloriendefizit von 1.380 kcal. 💥💥💥


Reality Check

Nun weißt du eigentlich schon alles, was du wissen musst. 👍👍👍


Doch was ist mit der Umsetzung‼️


Nehmen wir noch mal das Beispiel der 80 kg Person mit 25 % KFA heran. Das maximale Kaloriendefizit ergabt 1.380kcal pro Tag.


1 kg Fett hat 7.000 kcal, wenn wir uns zurückerinnern. 😮😮😮


7.000/1.380 = 5 Tage


Ein sooooo hohes Kaloriendefizit (72 %) jedoch zu halten ist nicht einfach. ☝️☝️☝️


Denn es würde bedeuten, nur die Kalorien, eine einzige Mahlzeit pro Tag zu sich zu nehmen. 🍲🍲🍲


Daher lasst uns ein realistischeres Beispiel heranziehen (500kcal Defizit)


7.000/500 = 14 Tage


Dieses Defizit zu erreichen, ist relativ leicht. Du entscheidest dich entweder Frühstück oder Abendessen auszulassen und in rund 14 Tagen hast du 1 kg KFA weniger.


Unser HyperActive Knacke den Fettverbrennungscode-Programm:


Abnehm-Programm


4.584 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page