Ein Vater zu sein, wie er im Bilderbuch steht!


Mittlerweile befinde ich mich bereits drei Jahre in der „Obsorge“ von Markus. Bis dahin war ich eigentlich relativ unsportlich. Ich habe zwar wieder und wieder Versuche unternommen, mich etwas im Fitnessstudio zu betätigen, aber die Motivation dazu war auch immer wieder genauso schnell verflogen wie sie gekommen war.