Warum die meisten Body-Transformation scheitern!


Warum die meisten Body-Transformationen scheitern!

Wer schon mal eine Body-Transformation-Challenge gestartet hat und eventuell noch übergewichtig ist, musste oft nach rund 4 Wochen erkennen, das wird wohl nichts.

Doch warum ist das so?

Ein rein physischer Ansatz kann niemals die komplette Lösung sein.

Wenn du 20,30,40 Jahre oder noch länger ein Gefangener deiner Gewohnheiten warst, bist du schlicht und einfach nicht in der Lage über einen lange - also bis zum Ende deines Lebens – Zeitraum alles anders und besser zu machen.

Dein Mindset spielt nicht mit!

Gewicht zu verlieren, egal ob es viel (10+kg) oder wenige (>10kg) ist, ist in erster Linie eine Mindset-Sache. Daher sollte auch hier der erste Schritt gemacht werden.

SCHRITT 1 – Analysiere deine Glaubensmuster

Beobachte bewusst wie du mit dir selbst sprichst. Wörter haben Kraft, sie können dich sehr stark beeinflussen.

Frage dich woher die mögliche negative Selbstsprache kommen könnten und schreibe sie ach all nieder.

Schaffe ein Bewusstsein für dich selbst mit dieser Übung

SCHRITT 2 – Ändere deine Glaubensmuster

Wir haben vorhin schon erwähnt, dass Sprache und Wörter eine unglaubliche Macht besitzen und dich manipulieren können.

Manipulation ist aber perse kein negativ behaftetes Wort, es kann auch positiv genutzt werden in dem du deine negativen Glaubessätze in positive umwandelst.

Sprich aus, was du willst, als hättest du es schon. Ich bin, ich habe sind dabei die ausschlaggebenden.

Am besten beginnst du mit einer 30 Tage Challenge in der du täglich 1 Grund aufschreibst, warum du abnehmen willst und musst. Diese Gründe formulierst du dann in Affirmationen um, die mit ICH BIN & ICH HABE anfangen. Wieder hole täglich jede deiner Affirmationen im Stillen oder lautstark.

Mache nichts anderes als das!

SCHRITT 3 – Hör auf zu zögern

Wären du in der 30 Tage Affirmation Challenge bist, wird dein innerer Schweinehund rebellieren und dich davon abhalten die Challenge, ohne Wenn und Aber durch zu ziehen.

Lass das auf keinen Fall zu, auch wenn es dir peinlich ist, dumm vorkommt oder du der Meinung bist, was soll der Kack den schon bringen. Mach es einfach!

SCHRITT 4 – Mach was dir leichtfällt

Nach der 30 Tage Affirmation Challenge ist es soweit, dass du dir die nächste Herausforderung suchst.

Nimm am besten eine, wo du weißt sie ist leicht für dich umzusetzen. Umso eher machst du sie dann auch.

Danach steigere dich zu komplexeren und für dich schwerer umsetzbaren Herausforderungen. Absolviere jede dieser Herausforderungen für 30-60 Tage!

Das ist unserer Meinung nach dem einfachsten Weg, um deine Body-Transformations-Challenge zu meistern.


Unser HyperActive Reboot-Programm



39 Ansichten

Dynamic Funktional BOOTCAMP WIEN

Apostelbad

Apostelgasse 18

3 Stock

1030 Wien, Austria

Tel: 0650 65 399 58

​hyperactive.wien@gmail.com

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Google+ Icon
  • Weiß YouTube Icon

NEWSLETTER

HyperActive ist immer für dich da: Mit regelmäßigen Tipps für deine Motivation, Fettverbrennung & Muskelaufbau, Stressmanagement, gesunde Rezepte, Infos zu Gewichtsverlust, & Diätmythen, Aktionen & Angeboten und vielem mehr.

Copyright 2018 hyperactive.wien  I  Impressum  I  AGB´s  |  Datenschutz