HÄNSELEIN GIBT ES NIE WIEDER!


Rene war in seiner Kindheit ein sehr dickes Kind und wurde dadurch von Schulkollegen und Freunden oft gehänselt. Mit 12 Jahren kam für ihn jedoch die erste wichtige Entscheidung. Welche ihn sein gesamtes Leben bis heute prägen würde. Er musste abnehmen und am einfachsten funktioniert das in dem man mehr Bewegung in sein Leben integriert.

Er begann eine poli-sportive Karriere, welche mit Schwimmen begann, dann zu Fußball wechselte dann zum Tischtennis und mit Basketball aufhörte. Gesamt über einen Zeitraum von rund 1,5 Jahren.

Die entdeckte große Leidenschaft, nämlich das Basketballspielen hat ihm anschließend gefesselt. Er entschied sich prompt dazu sich im Leistungssportzentrum von Oberschützen einzuschreiben und ehe er sich versah, war er auch schon im Trainingslager.

14 Jahre alt, erstes Trainingslager im Leistungssportzentrum und erfreute sich darauf endlich den Ball in den Händen zu halten. Dieser Wunsch wurde ihn aber leider nicht gewährt, denn die Trainer empfanden ihn als zu übergewichtig um nicht zu sagen dick. Denn zu seinem Pech hatte er sich 4 Monate vor Beginn des Trainingslagers das Kreuzband eingerissen. Wodurch er die verlorenen Kilos schnell wieder auf den Hüften hatte.

Es wartete statt Ballspielen Lauftraining auf Rene um sein Gewicht zu reduzieren. Nach 1 Woche harter Trainings und vor allem gesunder Ernährung waren 8 kg runter und er war ready to go!

Er selbst sagt, „Hier wurde der Grundstein für meine heutige Disziplin, Einsatzfähigkeit und mein Durchhaltevermögen gebildet!“

Mit 18 Jahren nahm seine Leistungssportkarriere einen ungewollten verlauf. Das Knie hatte wieder einen Meniskus-Schaden erlitten und der weg zum Profi-Basketballer war somit verpufft. Als Draufgabe hat er innerhalb von 6 Monaten sein Gewicht wieder auf 95kg erhöht. Es ging keines Wegs so wie er sich das vorstellte.

Doch die Situation so hinzunehmen, wie sie zu dieser Zeit war, kam für ihn einfach nicht in Frage und somit wiederholte er was in der Vergangenheit schon funktioniert hat. 3 Stunden Sport am Tag!

Er lernte am Laufband für die Schule, er fuhr am Hometrainer ganze Etappen der Tour de France mit und das Sprungseil wurde sein bester Freund. Das gekoppelt mit einer Diät, die wir bei HyperActive nicht unbedingt langfristig empfehlen würden (1.250 Kalorie pro Tag), brachten ihn dazu in 6 Monaten 40 kg zu verlieren.

Dieses Gewicht hat er auch über 5 Jahre mit gewisser Schwankungsbreite gut halten können und er war verdammt stolz darauf!

Auf eine Empfehlung hin, haben wir uns dann kennengelernt, denn er musste nach so strikten Cardio und Ernährungsprogramm viel Muskelmasse einbüßen. Daher ist das Ziel unserer Zusammenarbeit auch der Aufbau eins maskulinen Erscheinungsbildes!

Renes Story soll euch zeigen, dass ein starker Auslöser wie Schmerz eine große intrinsische Motivation sein kann. Die einen in die Lage versetzt wirklich alles zu tun, um nie wieder in diese spezielle schmerzhafte Situation zu geraten.

Wir hoffen das euch diese Erfolgsgeschichte inspiriert euren Wünschen und Zielen nachzugehen und diese auch zu erreichen. Komme was wolle!

#Erfolgsgeschichten

Dynamic Funktional BOOTCAMP WIEN

Apostelgasse 18

3 Stock

1030 Wien, Austria

Tel: 0650 65 399 58

​hyperactive.wien@gmail.com

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Google+ Icon
  • Weiß YouTube Icon

NEWSLETTER

HyperActive ist immer für dich da: Mit regelmäßigen Tipps für deine Motivation, Fettverbrennung & Muskelaufbau, Stressmanagement, gesunde Rezepte, Infos zu Gewichtsverlust, & Diätmythen, Aktionen & Angeboten und vielem mehr.

Copyright 2018 hyperactive.wien  I  Impressum  I  AGB´s  |  Datenschutz