HYPER ACTIVE

Dynamic Funktional BOOTCAMP WIEN

Apostelgasse 18

3 Stock

1030 Wien, Austria

Tel: 0650 65 399 58

​hyperactive.wien@gmail.com

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Google+ Icon
  • Weiß YouTube Icon

NEWSLETTER

HyperActive ist immer für dich da: Mit regelmäßigen Tipps für deine Motivation, Fettverbrennung & Muskelaufbau, Stressmanagement, gesunde Rezepte, Infos zu Gewichtsverlust, & Diätmythen, Aktionen & Angeboten und vielem mehr.

Copyright 2018 hyperactive.wien  I  Impressum  I  AGB´s  |  Datenschutz

5 EFFEKTIVE METHODEN UM DEINEN KÖRPER ZU ENTGIFTEN


Ab und an ist es Zeit den Pausenknopf zu drücken und sich zu reinigen Ein typischer Zeitpunkt ist einmal im Jahr die Fastenzeit Im heutigen Artikel, möchten wir dir Zeigen, mit welche Methoden du den natürlichen Entgiftungsprozess deines Stoffwechsels fördern kannst.

WAS PASSIERT BEIM ENTGIFTEN?

Ist ein natürlicher und ständiger Prozess des Körpers. Wobei Leber, Galle und Niere und auch der Darm eine tragende Rolle dabei spielen. Aber auch die Haut und die Atmung spielen eine sekundäre Rolle.Wir nehmen unweigerlich über die Nahrung und auch die Umwelt täglich Gifte in uns auf. Die meisten Gifte sind jedoch fettlöslich – sie haften an Fett an – und könne oft über Jahre im Körper verbleiben. Es gibt, aber einige wenige, die wasserlöslich sind, um die kümmert sich die Leber und die Nieren, aber auch Schweiß und Atem tragen dazu bei. Um die Beseitigung der anderen kümmert sich die Galle und in weiterer Folge über den Darm ausgeschieden.Dieser Prozess läuft oftmals nicht optimal ab, weil eines der Organe nicht mehr richtig funktioniert oder über die Jahre beim natürlichen Entgiftung-Prozess Reste zu einem gröberen Problem entwickelt haben. Eine Entschlackungskur dauert in den meisten Fällen 3–7 Tage, kann aber auch mehrere Wochen andauern. #1 TEEMISCHUNGEN MIT HEILKRÄUTERN Es sollte über 3–7 Tage rund 3 Liter an verschiedenen Tees getrunken werden. Das kann Brennnessel, Löwenzahn, Bärlauch, Goldrute oder Mariendistel sein. 1EL sollte dabei auf ¼ Wasser treffen und rund 10 min ziehen. #2 GRÜNE SMOOTHIES Sie sind ein wahrer Mikronährstoff-Booster und lösen deine Antriebslosigkeit auf. Außerdem liefern sie Mineralstoffe, Enzyme und eine Masse an sekundären Pflanzenstoffen. Alles Ding, die du selbst nicht produzieren kannst. Dadurch wirst du sozusagen zu einer Harmonie in dir selbst! Weiters verhelfen sie dir beim Abnehmen, denn aufgrund ihrer großen Nährstoffdichte sättigen sie sehr, haben aber in Relation sehr wenig Kalorien. Ein Hit wie ich finde, ist die Verbesserung des Hautbildes. Also sag Akne, Pickel und Mitesser über den Zeitraum der Entgiftung auf Wiedersehen. Du warst nun schon tagelang nicht am Klo, dann empfehlen wir dir auch Smoothies, denn die Bitterstoffe machen den Job für dich. Mehr über Grüne Smoothies erfährst du unter http://www.gruene-smoothies.info/ #3 ISS ALGEN Sie verhelfen dir die Schadstoffe in deinem Körper zu binden und besser aus zuleiten. Algen werden schon seit längerem dafür verwendet Schwermetalle und Quecksilber aus zuleiten! Außerdem verbessern sie deine Immunzellen. Sind voller pflanzlicher Proteine und haben echt viel Omega-3-Fettsäuren! #4 MEDITIERE ODER SO ÄHNLICH Stress ist der negative Gral für unser Immunsystem! Er ist aber auch verantwortlich für eine negative Hormonsituation und somit auch für Antriebslosigkeit und Übergewicht. Also fang besser damit an ein „positiv Denker“ zu werden. Eine gute Möglichkeit kann dafür das Meditieren darstellen. 5-10 min tägliche abschotten und nichts tun kann Wunder wirken. #5 SCHWITZEN Nein, wirklich? Ja ein aktiveres Leben mit ein paar Schweißtropfen darin enthalten treibt dir den Dreck sprichwörtlich aus der Haut. Außerdem bewahrt es dich vor dem Übergewicht und den Speckpolstern und somit vor der Unzufriedenheit und der Depression! Mit unseren 5 Methoden zur Entgiftung bist du auch außerhalb der Fastenzeit in der Lage deinen Körper eine Auszeit von Schadstoffen zu gönnen!


98 Ansichten